JETZT IN DER 3. GENERATION

FormalitätenVon links nach rechts:

Dirk Schaffrath
Fred Schaffrath
Karin Schaffrath
Jürgen Schaffrath




Wir sind ein traditionsbewußtes Familienunternehmen in der dritten Generation. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht Menschen im Trauerfall so einfühlsam wie möglich zu begleiten. Neben den fachkundigen Umgang mit den Angehörigen sind wir auch in handwerklichen und organisatorischen Aufgaben Ihr kompetenter Partner im Trauerfall.

1950           Mathias Schaffrath eröffnet als Tischlermeister
                   seine Schreinerei die bis 1974 aufrecht erhalten
                   worden ist.
1961-1974  Sein Sohn Fred Schaffrath war als Schreiner und
                   Bestatter an seiner Seite.
1972           Seine Ehefrau Karin Schaffrath kam in das
                   Unternehmen dazu.
1974           Fred Schaffrath entschloss sich ein reines
                   Bestattungsinstitut zu eröffnen und so wurde aus
                   der Schreinerei „Bestattungen Schaffrath“.
2004           Jürgen Schaffrath trat ins Unternehmen ein.
2009           Dirk Schaffrath folgte seinem Bruder ins
                   Familienunternehmen.
2011           Bestattungen Schaffrath feierte sein 50 jähriges
                   Firmenjubiläum.
2014           Betriebsübergabe an die Söhne.
2017           Umzug in die neuen Geschäftsräume
                   "An Fürthenrode 48"